Klimaneutrale Website

Unsere Website ist klimaneutral!

 

Beim Surfen im Internet entstehen CO2-Emissionen, in erster Linie aufgrund des Stromverbrauchs der Server, bei der Datenübertragung sowie durch die Endgeräte der Nutzer. Webseiten sind klimaneutral, wenn die dadurch verursachten CO2-Emissionen berechnet und ausgeglichen wurden. Zusammen mit dem Klimaschutz-Pionier ClimatePartner haben wir deshalb den CO2-Ausstoß unserer Webseite ermittelt und den Ausgleichsbetrag in ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt investiert. Maßgeblich waren hierfür unsere monatlichen Seitenaufrufe.

Wie viele CO2-Emissionen über unsere Seite verursacht wurden und welche Maßnahmen wir unterstützen, können sie transparent über das oben stehende Label nachvollziehen. Mit unserem Emissionsausgleich zahlen wir auf das Klimaschutzprojekt "sauberes Trinkwasser für Kono, Sierra Leone" von ClimatePartner ein.

 

Mit sauberem Trinkwasser das Klima schützen

 

Der Großteil der Bevölkerung in Sierra Leone lebt in kleinen Gemeinden auf dem Land. Hier stellt die Versorgung mit sauberem Trinkwasser ein großes Problem dar. Oft ist die nächste Wasserstelle weit entfernt und vor allem Frauen und Mädchen müssen weite Strecken auf sich nehmen, da sie häufig für die Wasserversorgung zuständig sind. Zudem muss das Wasser erst abgekocht werden, bevor er bedenkenlos verwendet werden kann. Dies geschieht meistens auf offenen Feuerstellen wodurch gesundheitsschädlicher Rauch entsteht und Treibhausgasemissionen freigesetzt werden.

Unser Klimaschutzprojekt unterstützt die Gemeinden in der Region Kono daher bei der Wiederinbetriebnahme von 57 Brunnen. In Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung werden beschädigte Bohrlöcher repariert und regelmäßig gewartet, was die regionale Trinkwasserversorgung absichert. Durch die Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser wird das Abkochen des Wassers überflüssig und so werden durchschnittlich 10.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart.

Kontakt

Bernhard Redl

Managing Partner

+43 676 495 97 29