Im Pride Month wird das House of Communication zum House of Love

Tagtäglich treffen bei uns im House of Communication Wien rund 100 Menschen aus verschiedensten kommunikativen Disziplinen mit unterschiedlichen Backgrounds sowie vielfältiger Expertise und aus diversen Lebenswelten aufeinander, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um einen besonderen Markenauftritt zu ermöglichen und zu realisieren.

Im Zeichen von Diversity werden wir im House of Communication als House of Love dieses Jahr bei der Regenbogenparade über die Ringstraße ziehen, um für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender, intergeschlechtlichen und queeren Menschen zu demonstrieren.

Innerhalb der Serviceplan Gruppe hat das Thema Diversität einen hohen Stellenwert – wir sehen es als festen Grundpfeiler der Zusammenarbeit und als Teil unserer Identität. Daher gibt es an unserem Standort in Wien sowie an vielen weiteren internationalen Locations DE&I (Diversity, Equity & Inclusion) Taskforces. Diese bemühen sich das ganze Jahr über aktiv, um eine offenere, chancengleichere und integrative Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter:innen im House of Communication sowie innerhalb der Gruppe zu schaffen.

Daraus hat sich die Fokus-Initiative "House of Love" gebildet, die einen Pride-Schwerpunkt setzt, der nicht nur nach innen strahlt, sondern auch das Commitment unseres Hauses zu DE&I-relevanten Themen sowie zu den Zielen der Pride-Bewegung nach außen unterstreicht. Dieses Anliegen liegt allen von uns sehr am Herzen und ist auch mit der Motivation verbunden, unseren Standort innerhalb der Gruppe langfristig zum Botschafter für Diversity und Pride-Engagement zu etablieren.

 

House of Love - Proud to be an inclusive place to work.

 

Teilnahme an der Regenbogenparade, Startnummer 60

11. Juni 2022, ab 13:00 Uhr 

Kontakt

House of Communication

Gumpendorfer Straße 87, Hof 3 | 1060 Wien

+43 1 26110 7200