BIPA zeigt Haltung und feiert Menschen, genauso wie sie sind

BIPA zeigt Haltung und feiert Menschen, genauso wie sie sind

Die Kampagne, die ab Ende März im Fernsehen, auf Plakaten und online geschalten wird, soll die vielfältigen und oft sehr unterschiedlichen Lebensmodelle der Kundinnen und Kunden zeigen.

Sowohl die unterschiedlichen Sujets als auch der TV-Spot wollen dabei selbstbewusste und doch nahbare Charaktere in den Mittelpunkt stellen. "Es ist uns wichtig, BIPA als Lebensbegleiter ganz unterschiedlicher Menschen und ihrer Lebensrealitäten zu positionieren und damit Haltung zu beweisen. In der neuen Kampagne beobachten wir Menschen in Situationen, die für uns als Betrachter besonders sind, für die Protagonisten jedoch ganz normal", beschreibt Claudia Baumschlager, Leitung Marketing & Eigenmarken Strategie und Kommunikation, die Idee hinter der Kampagne. "Wir zeigen echte Personen, die stark, authentisch und sympathisch wirken und mit denen sich die Österreicherinnen und Österreicher identifizieren können."

Mit Ausstrahlung des TV-Spots ab 21. März startet die Kampagne österreichweit. Über die folgenden Wochen wird sie zudem sowohl in Print- als auch digitalen Medien ausgespielt. Zusätzlich wird die Bewerbung mit Out-of-Home-Maßnahmen unterstützt. Die Kampagne stammt von Wien Nord Serviceplan, die Spots wurden von PPM Filmproductions produziert. Julie Brass zeichnet für die Fotos der Plakatkampagne verantwortlich.


Die neue Kampagne schließt thematisch an die "40 Jahre BIPA"-Kampagne an, die 2020 zum Jubiläum gelauncht wurde. Im Rahmen der Geburtstagskampagne zeigte sich BIPA als Wegbegleiter der Österreicherinnen und Österreicher – rückblickend auf die letzten 40 Jahre. Die neue Kampagne greift das Thema Wegbegleiter erneut auf, diesmal heruntergebrochen auf einzelne Lebenssituationen mit noch stärkerem Fokus auf die BIPA Zielgruppe.

Play
Pause
Sound off
Sound on

Kontakt

Stefan Kopinits

Stefan Kopinits

Creative Director

+43 1 26110 7204